Banner WM_Polo

 

>Home >Kanupolo >Niedersachsenpokal
 

 

Niedersachsenpokal im Kanupolo

1989 feierte das Göttinger Kanupolo-Turnier zum Niedersachsenpokal Premiere.
Seitdem treffen sich am letzten Aprilwochenende jährlich die Kanupoloteams im
Göttinger Freibad am Brauweg zum Saisonstart. Herren-, Damen- und Schüler-
teams spielen um den Niedersachsenpokal – das Göttinger Wahrzeichen: das
Gänseliesel.
Von Beginn an gehen hier Vereins- und Bundesliga-Teams und internationale
Mannschaften an den Start.

2017

29. Internationaler Niedersachsenpokal


Drei Tage Paddelspaß, 54 Teams, moderates Wetter und strahlende Sieger und
Siegerinnen: Der 29. Niedersachsenpokal war ein erstes Kräftemessen der
besten Teams Europas.

Gewinner: Damen: KCNW Berlin / Herren: WSF Liblar / Herren LK 2: KSV
Havelbrüder Berlin / Jugend: KSV Havelbrüder Berlin / Schüler: 1. MKC
Duisburg

Göttinger Teams: Damen: 6. Platz / Herren: 11. Platz / Herren LK 2: 8. Platz /
Jugend: 6. Platz / Schüler: 7. Platz

Bildergalerie im Göttinger Tageblatt>>

Eine neue Website ist online! Hier findet ihr alle Infos...>>

2016

Zum Freiwasser-Saisonauftakt traten am 23. und 24. April im Freibad am
Brauweg internationale und nationale Kanupolo-Topteams an. Mannschaften
aus Dänemark, der Schweiz, den Niederlanden, der amtierende Deutsche
Meister und nahezu die gesamten Bundesligisten waren an diesem Wochenende
in Göttingen zu Gast. Bereits zum 28. Mal lud der Göttinger-Paddler-Club (GPC)
zu diesem inzwischen traditionsreichem Wettkampf ein.
Die Gastgeber starteten mit einem Herren-, zwei Damen- und jeweils einem
Jugend- und Schülerteam in allen vier Leistungsklassen.

Bei verrücktem Wetter mit abwechselnd Schnee und Sonne am Sonntag spielten
die Göttinger Damen gewohnt stark und gewannen das beliebte Gänseliesel
knapp, aber verdient. Die Herren belegten nach guten Leistungen in der Vor- und
Zwischenrunde den 8. Platz und auch der Göttinger Nachwuchs musste sich mit
Plätzen im Mittelfeld zufrieden geben.

Sieger bei den Herren wurde der ACC Hamburg, die Schüler aus Berlin, von den
KSV Havelbrüdern, konnten den Pokal mit nach Hause nehmen, ebenso die
Jugendmannschaft von der Spielgemeinschaft  Lieblar / Duisburg.
Wir gratulieren recht herzlich.
Aus unserer Sicht als Gastgeber war das Turnier  sowohl aus der sportlichen
als auch aus der organisatorischen Perspektive sehr erfolgreich.

Zu den Platzierungen>>

2015

Bereits zum 27. mal kämpfte die Kanupoloelite am Wochenende, 25. - 26. April
im Freibad am Brauweg  um den internationalen Niedersachsenpokal.
Dass wir uns mit zahlreichen Bundesligateams, einigen Nationalspielern und
internationalen Mannschaften starke Konkurrenz ins Göttinger Freibad am Brauweg eingeladen hatten, bekamen vor allem die  Herren zu spüren.
Sie landeten im hinteren Feld auf Platz 14.

Die Damen spielten sich routiniert bis zum Finale gegen den KC Nordwest Berlin
durch, mussten sich letztlich mit dem zweiten Platz begnügen.
Die weiteren Ergebnisse: Jugend 1. KG List Hannover II (GPC 3. von 4 Teams), Schüler 1. SC Riesa (GPC 3. von 5 Teams), zweite Damen 7. (von 9 Teams).

Zur Pressemitteilung>>
Alle Spielergebnisse im Überblick>>
Alle Platzierungen im Überblick>>


 

 

 

Das  Freibad am Brauweg bietet optimale Turnierbedingungen: Für den
Spielbetrieb stehen drei Spielfelder zur Verfügung. Die Teams können während
des Turniers auf dem gesamten Gelände ihre Zelte aufschlagen.

Freibad_480

 

Partner 2017

GoeSF

Promotio

 

 

 

 

 

 

damen-ballkampf

Kontakt: Nils Nerreter  E-mail 

  © Göttinger Paddler Club 2010     Sandweg 13    37083 Göttingen     .   Impressum