Banner Home Damen_nationalteam

 

Aktuell

 

 

 

 

 

 

 

Kanupolo-Bundesliga

Kanu-Kurse 2017

Kanu_Ausbilder2021


Der Göttinger Kiessee steht am 22. und 23. Juli
wieder ganz im Zeichen der Kanupolospieler. Am
Start sind die zwölf besten Herrenteams aus ganz
Deutschland, die auf Einladung des Göttinger
Paddler-Clubs (GPC) am letzten
Bundesligaspieltag vor der deutschen
Meisterschaft gegeneinander antreten. Hier
entscheidet sich, wer in den Play-offs und Play-
downs aufeinandertrifft.

Ausgetragen werden die Wettkämpfe auf zwei
Spielfeldern auf dem Kiessee. Start ist am
Sonnabend um 9.30 Uhr, am Sonntag wird die
erste Partie um 10 Uhr angepfiffen. Das Endspiel
wird am Sonntag um 14 Uhr erwartet.

 

BL Lizenslogos_2011_180

After-Work-Paddeln

 

Die Atmosphäre auf dem Kiessee genießen –
nach der Arbeit noch ein paar Runden im Boot
drehen – Gleichgesinnte treffen:

Immer mittwochs ab 17.00 Uhr!!


After-Work

Einmal um die Welt

 


Einmal um die Welt und noch viel weiter, ist
Annekatrin Volz gepaddelt. Ihre Leidenschaft zum
Kanuwandern hat sie mit 11 Jahren entdeckt und
jede ihrer Fahrten fein säuberlich im Fahrtenbuch
dokumentiert. Über 50.000 Kilometer hat sie
inzwischen zusammen. Für diese großartige
Leistung ist sie nun mit dem Globus-Abzeichen
des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV)
ausgezeichnet worden.


Annekatrin

 Internationaler Niedersachsenpokal

 

 


Drei Tage Paddelspaß, 54 Teams, moderates
Wetter und strahlende Sieger und Siegerinnen:
Der 29. Niedersachsenpokal war ein erstes
Kräftemessen der besten Teams Europas.

Gewinner: Damen: KCNW Berlin / Herren: WSF
Liblar / Herren LK 2: KSV Havelbrüder Berlin /
Jugend: KSV Havelbrüder Berlin / Schüler: 1. MKC
Duisburg

Göttinger Teams: Damen: 6. Platz / Herren: 11.
 Platz / Herren LK 2: 8. Platz / Jugend: 6. Platz /
Schüler: 7. Platz

Eine neue Website ist online! Hier findet ihr alle Infos...>>

Bildergalerie im Göttinger Tageblatt>>


Brauwegturnier_17


Brauwegturnier_Herren


 

Zukunftswerkstatt

 

 

Ein sportliches Warm-up, Arbeitsgruppen zu den
Themen: Was haben wir erreicht? Was wollen wir
erreichen und Wie können wir unsere Ziele
umsetzen, standen auf dem Programm der
Zukunftswerkstatt am 19.03.
Für die 18 Teilnehmer/innen war es ein
erlebnisreicher Nachmittag. Unter professioneller
Anleitung zweier Moderatoren sind viele neue Ideen
entstanden, die wir gerne mit weiteren Mitgliedern
in die Tat umsetzen wollen.
Die Termine für die nächsten Treffen werden wir
rechtzeitig bekannt geben.
 

Zukunftswerkstatt

 

 Nominierung zur Athlete of the year 2016

 

 


Margret Neher  wurde zusammen mit ihrem Freund
Johan Driessen von der International WorldGames
Association für den Titel „Athlete of the year 2016“
nominiert.
Nach der ersten Votingrunde konnten sich die
beiden einen Platz unter den neun Athleten mit den
meisten Stimmen sichern.

Jetzt geht es darum weiter zu voten:
http://www.theworldgames.org/the-iwga/athlete-of-the-month/36-athlete-of-the-year-2016#ad am Brauweg statt.
 


Margret_100

 

Kanupolo-Projekt in Namibia





Mitglied im DKV
(Deutscher
Kanu-Verband) 

dkv_1

 


Ihre Leidenschaft fürs Kanupolospielen hat
Lena mit nach Namibia genommen.
Im Freiwilligendienst arbeitet sie in Windhoek und
möchte mit  Kindern und Jugendlichen aus
Katutura, einem Slum von Windhoek, im
Sportunterricht eine Kanupolomannschaft gründen

Bericht im NDR>>
Lenas Blog>>


Boote_150

 

 

 

 

 

  © Göttinger Paddler Club 2010     Sandweg 13    37083 Göttingen     .   Impressum