Freizeitpolo

Schnelle Manöver, viel Körpereinsatz, packende Zweikämpfe – gepaart mit rasanten Paddelsprints, gezielten Torwürfen und akrobatischen Paddelparaden sind die Zutaten einer Partie Kanupolo. Kanupolo ist eine Mischung aus Handball und Basketball mit einer Prise Eishockey.

Mitmachen können alle, die keine Angst vor Wasser haben, gerne Ball spielen und Teamsport mögen.

Wir treffen uns ein- bis zweimal wöchentlich, um miteinander Spaß zu haben und uns im Spiel zu verbessen. Mehrmals im Jahr fahren wir gemeinsam auf Funturniere.

Wer Lust hat, diese rasante Wassersportart einmal auszuprobieren,
kann zu den Trainingszeiten vorbeikommen und sich einen ersten Einblick verschaffen. Wir sind ein bunter Haufen von alten und jungen Paddlern, von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen.

Kontakt:
freizeitwart@goettingerpaddlerclub.de

Nach oben scrollen